Düsseldorf. Eine 32-Jährige ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Mintropstraße in Friedrichstadt schwer verletzt worden. Die Fußgängerin war offenbar bei Rot über die Ampel gelaufen.

Gegen 21.50 Uhr war die Frau auf der Ellerstraße in Richtung Mintropplatz unterwegs. An der Kreuzung Mintropstraße/Ellerstraße wollte die Fußgängerin die Mintropstraße überqueren. Laut Aussagen von Zeugen wechselte in diesem Moment die dortige Ampel von Grün auf Rot. Während die Zeugen stehen blieben, lief die 32-Jährige weiter über die Straße.

Hier wurde sie von einem Citroen erfasst. Der 41-jährige Fahrer hatte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig anhalten können. Ein Rettungswagen brachte die Verletze in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wird. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer