wza_500x223_369350.jpg
Nordrhein-Westfalens größter Flughafen in Düsseldorf hält Kurs auf einen neuen Passagier-Rekord. (Archiv: Bernd Nanninga)

Nordrhein-Westfalens größter Flughafen in Düsseldorf hält Kurs auf einen neuen Passagier-Rekord. (Archiv: Bernd Nanninga)

Nordrhein-Westfalens größter Flughafen in Düsseldorf hält Kurs auf einen neuen Passagier-Rekord. (Archiv: Bernd Nanninga)

Düsseldorf. Der Flughafen Düsseldorf wird künftig ausführlicher über Flüge in den Nachtstunden zwischen 22.00 und 06.00 Uhr Auskunft geben. Das kündigte das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium am Freitag an.

Der Flughafenbetreiber wird demnach in seinem Internetangebot neben den geplanten Starts und Landungen auch die tatsächlichen Uhrzeiten veröffentlichen.

Außerdem soll darüber informiert werden, aus welchem Grund nachts geflogen wurde und ob die Nachtflugbeschränkungen eingehalten wurden. Der Flughafen habe zugesagt, die Maßnahme so schnell wie möglich umzusetzen, berichtete das Ministerium. 

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer