WDR zeigt heute um 20.15 Uhr eine Dokumentation.

Mittlerweile gehört auch Aldi zur Königsallee.
Mittlerweile gehört auch Aldi zur Königsallee.

Mittlerweile gehört auch Aldi zur Königsallee.

Sergej Lepke

Mittlerweile gehört auch Aldi zur Königsallee.

Düsseldorf. Der WDR startet heute um 20.15 Uhr eine Doku-Reihe über berühmte NRW-Straßen. Den Anfang macht – wer sonst? – die Kö. 45 Minuten bietet der Film altbekannte Klischees, aber auch interessante historische Szenen.

Los geht es mit zwei jungen, blonden Fashion-Bloggerinnen, die fast jedes Vorurteil bedienen – wie so viele andere Dokus zuvor. Doch diese bleibt nicht darin verhaftet. Interessante Fakten (z.B. machen alle Läden zusammen einen Jahresumsatz von 590 Millionen Euro) werden gemixt mit historischen Szenen aus dem Archiv. Auch Kritisches kommt zur Sprache: Die NS-Zeit wird thematisiert, auch der Vormarsch der Handels-Ketten (von einst 30 Familien-Unternehmen sind nur fünf übrig).

Das Einschalten lohnt. RS

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer