Düsseldorf. Am Dienstagvormittag ist der Feueralarm im Kö-Bögen ausgelöst worden. In einem Büro im vierten Obergeschoss ist es durch einen Ethanol-Kamin zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr wurde gegen 11.16 Uhr alarmiert. Das Kaufhaus Breuninger wurde zwischenzeitlich geräumt, der Kö-Bogen-Tunnel gesperrt. Letzterer ist seit 12.15 Uhr wieder freigegeben worden.

"Da die automatische Sprinkleranlage den Brand zurückgehalten hat, konnten wir ihn schnell unter Kontrolle bringen", sagt Feuerwehrsprecher Christopher Schuster. Eine Gefahr für anliegende Gebäudeteile habe nicht bestanden, niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr ist noch bis circa 15 Uhr vor Ort, da durch die Sprinkleranlage ein größerer Wasserschaden entstanden ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer