40939995004_9999.jpg
Die Ratinger Straße wird regelmäßig von den Gästen okkupiert.

Die Ratinger Straße wird regelmäßig von den Gästen okkupiert.

Meyer, Wilfried (wime)

Die Ratinger Straße wird regelmäßig von den Gästen okkupiert.

Düsseldorf. Die FDP fordert eine temporäre Sperrung von Mühlen- und Ratinger Straße für Autos. „Sinnvoll erscheint uns der Zeitraum Mai bis Oktober und die Tage Mittwoch, Freitag und Samstag“, sagt Fraktionschef Manfred Neuenhaus.

Bekanntlich ist auf der „Ratinger“ an besagten Tagen abends kein Durchkommen, weil dann die Altstadtbesucher in Massen auf der Straße stehen. Ortsfremde verirren sich mit ihrem Auto aber immer wieder in diese Falle.

Die Mühlenstraße wiederum leide unter Autofahrern, die auf der Suche nach einem Parkplatz bis zum Burgplatz fahren und da wenden. Neuenhaus: „Das sind sinnlose Störungen, denn dort gibt es nur eine Handvoll Parkplätze.“ A.S.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer