Nikolas Golsch
Nikolas Golsch

Nikolas Golsch

Judith Michaelis

Nikolas Golsch

Fahrradampeln sind, an den passenden Stellen installiert, eine feine Sache und seit Jahren Praxis – ohne blaues Licht. Dass ein solcher Zusatz an einzelnen Stellen, wie etwa an der Friedrichstraße, sinnvoll ist, mag sein. Wenn seine Bedeutung aber völlig unklar ist, ist er genau das Gegenteil: Dann ist es kontraproduktiv und stiftet nur Verwirrung. Die aber kann im Verkehr niemand brauchen. Vor allem Radfahrer nicht, denen in der Stadt sowieso schon viele Steine im Weg liegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer