Fast alle Züge waren betroffen.

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof ging am Donnerstag-Nachmittag praktisch nichts mehr.
Am Düsseldorfer Hauptbahnhof ging am Donnerstag-Nachmittag praktisch nichts mehr.

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof ging am Donnerstag-Nachmittag praktisch nichts mehr.

Matthias Schrader

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof ging am Donnerstag-Nachmittag praktisch nichts mehr.

Düsseldorf. Wegen eines "Personenschadens" am Duisburger Hauptbahnhof ging  auch in Düsseldorf am späten Donnerstag Nachmittag nichts mehr. Züge wurden umgeleitet oder ganz zurückgehalten. Es kam zu erheblichen Verspätungen. Ein Großteil der Reisenden war  betroffen. Am frühen Abend fuhren die ersten Züge wieder. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer