Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Düsseldorf. Am frühen Sonntagmorgen hat ein maskierter Mann versucht ein Hotel in Oberbilk zu überfallen. Gegen 5.30 Uhr betrat der Täter das Hotel an der Ellerstraße und bedrohte den Portier mit einer Pistole. Der Angestellte flüchtete jedoch in einen Toilettenraum von wo aus er die Polizei verständigte. Der Maskierte flüchtete daraufhin ohne Beute aus dem Hotel.

Das Opfer beschreibt den Mann als circa 20 Jahre bis 25 Jahre alt und  etwa 1,70 Meter groß. Er hat einen dunklen Teint und ist wahrscheinlich Nordafrikaner. Während des Überfalls war er mit einem roten Tuch maskiert und trug eine schwarze Jacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas verdächtiges bemerkt haben sich unter der Telefonnummer 0211 - 870-0 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer