160623entenfamilieimtransportkorbfwdus.jpg
Entenfamilie im ausgepolsterten Transportkorb.

Entenfamilie im ausgepolsterten Transportkorb.

Feuerwehr Düsseldorf

Entenfamilie im ausgepolsterten Transportkorb.

Düsseldorf. Am Donnerstag nutzte eine Entenmutter mit ihren acht Küken das schöne Wetter für einen Ausflug in Richtung Oberkassel. Um 14:27 Uhr wurde der Feuerwehrleitstelle gemeldet, das eine Entenfamilie auf der Oberkasseler Brücke in Richtung Oberkassel unterwegs ist.

Die Feuerwehrmänner fanden die Entenfamilie, die auf dem Fahrstreifen Richtung Oberkassel unterwegs war. Es bestand für die Entenfamilie die Gefahr, von vorbeifahrenden Autos überfahren zu werden. Die Feuerwehrmänner sperrten mit ihrem Einsatzfahrzeug einen Fahrstreifen der Oberkasseler Brücke und fingen die Entenmutter und ihre Küken ein. 

In einem ausgepolsterten Transportkorb gesichert, trat die Entenfamilie dann im Fahrzeug der Feuerwehr den Weg zum Enten Haus im Hofgarten an. Dort wurde die Entenfamilie wieder in Freiheit entlassen. Sofort suchte die Mutter und ihre Küken das Weite im kühlen Nass der Landskrone.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer