Immer häufiger gibt es Kurse speziell für Senioren. Die WZ stellt einige Anbieter vor.

Sprache
Im Zentrum plus in Holthausen lernen Senioren wöchentlich Englisch unter fachlicher Anleitung.

Im Zentrum plus in Holthausen lernen Senioren wöchentlich Englisch unter fachlicher Anleitung.

Judith Michaelis

Im Zentrum plus in Holthausen lernen Senioren wöchentlich Englisch unter fachlicher Anleitung.

Düsseldorf. Wer ab 50 Englisch lernen möchte, muss sich nicht alleine mit dem Englischbuch des Enkels ins Wohnzimmer setzen. In Düsseldorf gibt es mittlerweile einige attraktive Angebote für Senioren, um die Sprache neu zu erlenen oder aufzufrischen.

Im Zentrum plus in Holthausen, Henkelstraße 15, treffen sich wöchentlich Damen und Herren, um unter der Leitung der Sprachtrainerin Jane Schatz Englisch zu lernen. Sie gibt diesen Kurs zum ersten Mal in Holthausen und ist sehr zufrieden mit dem Lernerfolg ihrer Schüler.

Beate Loskamp, Leiterin der Zentrum-plus-Stelle, freut sich, dass so viele Senioren das Angebot wahrnehmen wollen. „Mit diesen Sprachkursen bieten wir ja auch eine Prävention für die geistige Gesundheit“, erklärt sie.

Die Antworten auf die Frage, warum sie Englisch lernen wollen, sind vielfältig und doch ähnlich. Der eine plant einen Urlaub im englischsprachigen Raum, der andere möchte mit den Enkeln mithalten. „Ich finde es sehr wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben“, sagt Wanda Schidlo. „Und ich möchte mich auch im Urlaub verständigen können.“

Das Lernprogramm ist immer auf die Senioren abgestimmt

Aus ähnlichen Gründen kommen auch Herrschaften zu Fabian Su. „Eine Sprache zu erlernen, hilft fit zu werden und fit zu bleiben“, erzählt Su. Als Leiter der Elka-Düsseldorf (Erfolgreich lernen – Konzepte im Alter) bietet er ausschließlich Personen ab 50 einen von zehn Plätzen in einem seiner Sprachkurse an. „Jeder soll in meinem Kurs ans Sprechen kommen. Mit mehr Personen würde das einfach schwierig.“

Ansprechpartnerin ist Beate Loskamp, Sie ist unter Telefon: 9 30 31 44 zu erreichen. www.arbeitskreis- holthausen.de/asb

Ansprechpartner ist Fabian Su, Telefon: 17 60 91 29 Kostenlose Schnupperstunde möglich. www.elka-lernen.de

So werden sowohl im Zentrum plus, als auch bei Elka-Düsseldorf Senioren fündig, die nach einem Sprachkurs in kleiner, persönlicher Runde auf hohem Bildungsniveau suchen.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer