Elbsee
Am Elbsee ist am Montagabend ein Mann beim Baden verunglückt.

Am Elbsee ist am Montagabend ein Mann beim Baden verunglückt.

Thome, D. (dth)

Am Elbsee ist am Montagabend ein Mann beim Baden verunglückt.

Düsseldorf (dpa). Ein 36-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen im Krankenhaus an den Folgen eines Badeunfalls am Elbsee gestorben. Passanten hatten den Mann am Montagabend aus dem Wasser gezogen. Er war nach einem Sprung in den See nicht mehr aufgetaucht.

Die Spaziergänger reanimierten den 36-Jährigen und riefen die Rettungskräfte. Der schwer verletzte Mann starb am Dienstag im Krankenhaus. «Die Leute haben alles richtig gemacht,» sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.

Auch in Köln starb ein 19-Jähriger beim Baden im Baggersee. Taucher zogen den jungen Mann aus dem Wasser. Trotz Reanimation starb auch er Stunden später im Krankenhaus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer