Ein Kommentar von Juliane Kinast.
Ein Kommentar von Juliane Kinast.

Ein Kommentar von Juliane Kinast.

Nanninga, Bernd (bn)

Ein Kommentar von Juliane Kinast.

Macht „My Driver“ den Taxifahrern bald das Leben schwer? Wohl eher nur bedingt. Denn in das Kerngeschäft der Taxis – kurzfristig und flexibel Menschen von A nach B bringen – können Mietwagenangebote nicht so ohne Weiteres vordringen. Aus Sicht der Kunden jedenfalls ist jedes zusätzliche Angebot, das sie unabhängiger vom eigenen Auto macht, begrüßenswert. Auch weil durchaus denkbar ist, dass die Taxifahrer auf die neue Konkurrenz reagieren und selbst mehr auf Qualität und Service achten. Das wäre ein Gewinn für alle.

juliane.kinast@wz.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer