Briefträger verlassen den Konrad-Adenauer-Platz 1 – manche bleiben fast vor Ort, andere gehen nach Flingern.

Briefträger verlassen den Konrad-Adenauer-Platz 1 – manche bleiben fast vor Ort, andere gehen nach Flingern.
Till Wolter, Manuela Schüpper, Sebastian Nitz, Frank Prohofsky, Teamleiterin Claudia Graf-Saydy und Jürgen Klein (Von links) im neuen Zustellstützpunkt an der Karlstraße.

Till Wolter, Manuela Schüpper, Sebastian Nitz, Frank Prohofsky, Teamleiterin Claudia Graf-Saydy und Jürgen Klein (Von links) im neuen Zustellstützpunkt an der Karlstraße.

che

Till Wolter, Manuela Schüpper, Sebastian Nitz, Frank Prohofsky, Teamleiterin Claudia Graf-Saydy und Jürgen Klein (Von links) im neuen Zustellstützpunkt an der Karlstraße.

Düsseldorf. Von außen hat die Post am Hauptbahnhof schon sehr das Adjektiv ehemalig verdient, hinter den Bauzäunen ist aber noch einiges im Gange. Dort ist der erste von vier Umzügen gerade abgeschlossen. Das Unternehmen hofft, bis Mitte Januar alle neuen Adressen bezogen zu haben.

Die Post hat den Konrad-Adenauer-Platz 1 verlassen, weil das Gebäude saniert und zu einem Kulturzentrum (unter anderem mit der Zentralbibliothek) werden soll. Aus dem recht großen Stützpunkt werden nun mehrere kleine. 25 Zustellbezirke (dahinter stehen vier Postleitzahlen) sind nun an der Karlstraße angesiedelt. Dort sortieren die Zusteller die Post für jede Straße, jede Hausnummer. Sie kümmern sich nach Unternehmensangaben um 40 000 Haushalte beziehungsweise rund 250 000 Poststücke pro Woche.

Der größte der vier Umzüge hat das Ziel Flingern-Süd. Dort, neben dem großen Paketzentrum, entsteht ein Neubau, der für weitere 50 Zustellbezirke der neue Ausgangspunkt wird. Das letzte Viertel der ursprünglich 100 am Hauptbahnhof angesiedelten Bezirke zieht am Konrad-Adenauer-Platz von der dritten in die erste Etage.

Der vierte Umzug betrifft die Postfach-Anlage. Sie gilt mit rund 2500 Kunden als eine der größten in Deutschland. Sie zieht innerhalb des Gebäudekomplexes um. Diejenigen, die auf diesem Wege ihre Post abholen, finden am Hauptbahnhof entsprechende Hinweise und werden zum neuen Ziel geführt. che

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer