Kommentar-Foto, Kommentarfoto, Nikolas Golsch
Ein Kommentar von Nikolas Golsch.

Ein Kommentar von Nikolas Golsch.

Judith Michaelis

Ein Kommentar von Nikolas Golsch.

Radfahrer werden von vielen Autofahrern als Verkehrsteilnehmer zweiter Klasse betrachtet. Um das zu ändern, müssen klare Regelungen her, die Radfahrern mehr Rechte und auch mehr Raum in der Stadt einräumen. Auch, wenn Autofahrern dafür auf die Füße getreten wird.

Wer Radfahrer auf separate Wege verbannt, umgeht das Problem. Deswegen ist es richtig, die Straßen für Autos und Fahrräder gleichermaßen befahrbar zu machen. Nur so ist es möglich, dass das Fahrrad zum gleichberechtigten Verkehrsmittel in der Stadt heranwachsen kann.

 

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer