Jahrelang war die Kö durch die Wasserableitungsrohre für die Wehrhahn-Linie verschandelt. Jetzt kommen sie endlich weg. Die Gärtner, die aus der Böschung wieder ansehnliches Grün machen sollen, stehen sicher schon bereit. Oder?

Von wegen: Es ist gar kein Geld im Etat 2015 dafür vorgesehen. Weil der U-Bahn-Bau ja völlig überraschend dem Ende zustrebt. Mit Verlaub, das kann ja wohl nur ein schlechter Witz sein. Hat da jemand gepennt? Oder ist die Kassenlage der Stadt inzwischen schon so eng, dass es für die Grashalme nicht mehr reicht?

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer