wza_1500x1357_616206.jpeg
Am Dienstag stellten (v.li.) Hans-Otto Christiansen (Pro Düsseldorf), CC-Präsident Engelbert Oxenfort, Ellen Schlepphorst, Vorsitzende der Rather Aape, und Ingo Lentz von Pro Düsseldorf den Entwurf von Jacques Tilly vor.

Am Dienstag stellten (v.li.) Hans-Otto Christiansen (Pro Düsseldorf), CC-Präsident Engelbert Oxenfort, Ellen Schlepphorst, Vorsitzende der Rather Aape, und Ingo Lentz von Pro Düsseldorf den Entwurf von Jacques Tilly vor.

Am Dienstag stellten (v.li.) Hans-Otto Christiansen (Pro Düsseldorf), CC-Präsident Engelbert Oxenfort, Ellen Schlepphorst, Vorsitzende der Rather Aape, und Ingo Lentz von Pro Düsseldorf den Entwurf von Jacques Tilly vor.

Düsseldorf. Das Blaue Band am Rhein bekommt Räder. Die Rather Aape haben das Motiv der sechs Millionen Krokusse für ihren Rosenmontagswagen ausgewählt.

Am Dienstag stellten (v.li.) Hans-Otto Christiansen (Pro Düsseldorf), CC-Präsident Engelbert Oxenfort, Ellen Schlepphorst, Vorsitzende der Rather Aape, und Ingo Lentz von Pro Düsseldorf den Entwurf von Jacques Tilly vor.

Lentz und Christiansen hatten die Krokusblüte von Husum an den Rhein geholt - und sind beide Senatoren bei den Rather Karnevalisten. Als besonderer Gast wird Katharina Neubauer, die Husumer Krokusblüten-Königin, den Wagen schmücken.

Blühen wird bis Karneval vermutlich noch nichts. Aber hoffentlich bis zum 13. März, denn dann soll erstmals in der Innenstadt ein Krokusblüten-Fest gefeiert werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer