Tabakwaren
Symbolbild.

Symbolbild.

Robert Schlesinger

Symbolbild.

Düsseldorf-Derendorf. Am Samstagmorgen ist ein Unbekannter in einen Kiosk an der Golzheimer Straße eingedrungen und hat einen Müllsack voller Zigaretten gestohlen. Der Täter wurde noch von dem Büdchenbesitzer überrascht, konnte aber durch ihn nicht gestellt werden.

Nach Angaben der Polizei wurde der Besitzer des Kiosks in der Nacht zu Samstag, zwischen 3.40 Uhr und 3.50 Uhr, durch Geräusche in seinem Büdchen geweckt und sah daraufhin nach dem Rechten. Er traf hierbei auf einen maskierten Mann, der schwer beladen mit zwei großen Müllsäcken das Haus verlassen wollte. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem aber niemand verletzt wurde. Schließlich konnte der Täter mit einem Sack, gefüllt mit Zigaretten, die Flucht ergreifen.

Die Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Ergebnis. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Zuständig ist das Kriminalkommissariat 14, das unter der Rufnummer 0211-8700 erreichbar ist. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer