Düsseldorf. Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist am Samstagnachmittag wegen einem kleinen Feuer mit großer Rauchentwicklung geräumt worden. Laut Feuerwehr schlug um 18.40 Uhr der Feuermelder Alarm, weil Laub in einem Lichtschacht brannte. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschzügen an. Der relativ kleine Brand war schnell gelöscht. Große Teile des Kellers waren aber verraucht. Elektrolüfter kamen zum Einsatz. Die Abendvorstellung konnte mit leichter Verzögerung beginnen.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer