Düsseldorf. Ein Brandstifter hat offenbar am Dienstagnachmittag einen Kinderwagen angezündet, der in Wersten in einem Treppenhaus abgestellt war. Im verqualmten Treppenhaus verletzte sich eine Frau, die auf der Treppe stürzte, als sie versuchte, aus dem Haus zu kommen.

Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen in der Dabringhauser Straße an und hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer