portrait_ludger_dohm.jpg
BP-Manager Ludger Dohm könnte demnächst den Flughafen leiten.

BP-Manager Ludger Dohm könnte demnächst den Flughafen leiten.

BP-Manager Ludger Dohm könnte demnächst den Flughafen leiten.

Düsseldorf. Lange hat ein Headhunter nach geeigneten Kandidaten für die Nachfolge des 2013 verstorbenen Flughafen-Chefs Christoph Blume gesucht. Jetzt steht fest, wer der neue starke Mann am Airport werden soll: der BP-Manager Ludger Dohm. Das zumindest ist nach WZ-Informationen der Vorschlag, der dem Aufsichtsrat in der Novembersitzung vorgelegt werden soll.

Der 56-Jährige ist seit 1988 bei BP, zunächst als Vorstandsassistent, seit Januar 2013 als Vorstand Strategische Veränderungsprogramme und Transformationsprozesse der BP Europa mit Sitz in Bochum. Eines seiner Hobbys ist übrigens Musizieren: Dohm spielt Cello in einem Manager-Orchester. Seit dem Tod von Christph Blume wird der Flughafen von Co-Geschäftsführer Thomas Schnalke geführt.

Er bleibt weiterhin im Amt, Dohm soll Sprecher der Geschäftsführung werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer