Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Symbolbild

Düsseldorf-Gerresheim. Bei einem Zimmerbrand in Düsseldorf-Gerresheim ist am Montagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Trotz ausgelöster Rauchmelder kam für die Bewohnerin jede Hilfe zu spät.

Der Notruf ging bei der Feuerwehr kurz nach 16 Uhr ein. Die Rauchmelder waren im dritten Obergeschoss einer Wohnanlage des DRK Seniorenzentrums auf dem Lohbachweg ausgelöst worden. Als die Feuerwehr die betreffenden Wohnung  gewaltsam öffneten, quoll ihnen dichter Rauch entgegen, berichtet die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte durchsuchten sofort die Wohnung nach Personen und fanden die leblose Bewohnerin. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen. 

Im Anschluss löschte die Feuerwehr den Brand in kurzer Zeit und befreiten die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer