wza_218x192_784959.jpg
Der Täter bedroht die 38-Jährige.

Der Täter bedroht die 38-Jährige.

In der rechten Hand hält der Mann die Waffe, mit dem er sein Opfer bedroht hat.

Polizei Düsseldorf, Bild 1 von 2

Der Täter bedroht die 38-Jährige.

Düsseldorf. In Oberkassel kam es anfang Oktober zu einem Überfall an einem Geldautomaten. Ein unbekannter Täter hatte eine 38-jährige Frau mit einer Waffe bedroht und sie gezwungen, ihm ihr gerade abgehobenes Geld zu geben.

Die Tat ereignete sich gegen 20.00 in einer Bankfiliale an der Cheruskerstraße. Als der Unbekannte eine Summe von 200 Euro ausgehändigt bekommen hatte, flüchtete er.

Laut Polizeiangaben handelte es sich um einen 35 bis 40 Jahre alten Mann, der um die 170 Zentimeter groß war. Er hatte braunes Haar und sprach akzentfreies Deutsch. Um Hinweise bittet das Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 8700.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer