Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Düsseldorf. Ein Mann hat am Mittwochnachmittag ein Geldinstitut an der Brunnenstraße in Bilk überfallen. Der Unbekannte floh mit mehreren Tausend Euro und wird gesucht. 

Laut Polizei bericht betrat der Mann gegen 16.52 Uhr die Bank und bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe, die ihm daraufhin Bargeld ausgehändigt hat. Er flüchtete in unbekannte Richtung, eine Fahndung lief bisher ergebnislos.

 Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 30-40 Jahre alt, circa 180 cm groß und komplett dunkel gekleidet. Der Räuber soll mit einer schwarzen Pistole gedroht und das Geld in einer Plastiktüte abtransportiert haben. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 13 unter Tel. 0211-870-0 erbeten.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer