Düsseldorf. Verhängnisvoller Fehler einer 34-jährigen Autofahrerin: Weil die Frau beim Abbiegen auf der Karlstraße Gas gab statt abzubremsen, fuhr sie einen 59 Jahrel alten Fußgänger an, der gerade die Straße die Straße überqueren wollte. Der Mann, ein Messebesucher aus Taiwan, wurde bei der Kollision schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer