Düsseldorf. Bei einem Unfall in der Stadtmitte ist am Mittwochnachmittag eine 52-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei nahm ihr ein 44-jähriger Volvofahrer an der Kreuzung Marien-/Kreuzstraße die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radlerin muss in einer Spezialklinik behandelt werden. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer