Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Düsseldorf. Ein 19-Jähriger hat am Mittwoch einer 57-jährigen Angestellten eines Obst- und Gemüsehandels an der Rethelstraße die Geldbörse gestohlen. Der 19-Jährige schlich sich in die Personlaräume im hinteren Bereich des Geschäfts. Als der junge Mann die beiden Verkäuferinnen bemerkte, stürmte er auf die Frauen zu. Er schubste die 36- und 57-Jährigen zur Seite und flüchtete. Die 57-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und beklagter später das Fehlen ihrer Geldbörse.

Die Polizei konnte den 19-Jährigen schnell fassen. Er wurde vorläufig festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt. Das gestohlene Portemonnaie der 57-Jährigen (mit Papieren und 100 Euro Bargeld) der ist bisher nicht aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann erst vor einem Monat auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen worden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer