Rheinbahn setzt ab Oktober E-Bahnen ein. Auch Busse vom Bahnhof bis zur Messe soll es geben.
Symbolbild

Symbolbild

Sergej Lepke

Symbolbild

Düsseldorf. Die Rheinbahn ändert ab dem 8. Januar ihren Fahrplan auf vielen Linien

Hier die Änderungen in Düsseldorf im Überblick:

Linie U79 Um die Pünktlichkeit auf der Linie U79 zu verbessern, kalkuliert die Rheinbahn im neuen Fahrplan bis zu drei Minuten mehr Fahrzeit ein. Dadurch ändern sich auf der gesamten Strecke die Abfahrtszeiten.

Linien U70 bis U83 und 701 bis 709 Die Rheinbahn passt auch auf allen anderen Stadt- und Straßenbahnlinien die Fahrzeiten an die geänderten Zeiten auf der Linie U79 an, um die Anschlüsse zu verbessern.

Linie SB50 Für mehr Pünktlichkeit ändern sich die Fahrzeiten auf dieser Linie. Auf Wunsch der Stadt Haan verbessert die Rheinbahn samstags den Anschluss an die Linie 784 an der Haltestelle „Haan, Markt“.

Linie 730 Die Haltestelle „Südallee“ wird in „Josef-Kürten-Platz“ umbenannt. An der Haltestelle „Benrath S“ verbessert sich montags bis freitags der Anschluss zu den Linien S6 und S68 in Richtung Düsseldorf. An Sonn- und Feiertagen verschieben sich einzelne Fahrten ab Benrath in Richtung Freiligrathplatz. Montags bis donnerstags entfällt die Fahrt um 0:33 Uhr ab Benrath S in Richtung Vennhauser Allee wegen der parallel fahrenden Linie 815.

Linien 721, 722, 723, 724, 725, 726, 731, 732, 733, 735, 737, 738, 760, 776, 780, 782, 785, 787, 791, 830, 834, 835 und 863 Auf diesen Buslinien ändern sich die Fahrzeiten, damit die Anschlüsse an die Stadt- und Straßenbahnen weiterhin passen.

Linie 751 Wegen der geringen Nachfrage endet samstags die Fahrt um 6:57 Uhr ab der Haltestelle „Ratingen Hösel S“ bereits an der Haltestelle „Angermund S“. Die Fahrt um 7:29 Uhr ab der Haltestelle „Klemensplatz“ beginnt dadurch erst um 7:40 Uhr an der Haltestelle „Angermund S“. Montags bis freitags entfällt bei der Fahrt um 16 Uhr ab „Angermund S“ die Standzeit an der Haltestelle „Am Fettpott“; dadurch verschieben sich die Abfahrtszeiten auf der weiteren Fahrt.

Linie 754 Montags bis freitags wird die Fahrt um 14:44 Uhr ab der Haltestelle „Annastraße“ in Richtung Düsseldorf Hauptbahnhof auf 14:59 Uhr verlegt. Dadurch entsteht ein besserer Takt zur parallel fahrenden Linie 752.

Linie 784 Die Haltestelle „Südallee“ trägt künftig den Namen „Josef-Kürten-Platz“. Auf Wunsch der Stadt Haan verlegt die Rheinbahn samstags die Fahrt um 4:30 Uhr ab der Haltestelle „Benrath S“ auf 4:35 Uhr, um den Anschluss von der Linie NE7 zu sichern.

Linie 836 Die Fahrzeiten ändern sich. Montags bis freitags verschieben sich zudem zwischen 19 und 20 Uhr einige Fahrten für einen besseren Anschluss von und zur Linie U76.

Linie NE7 Die Haltestelle „Südallee“ wird in „Josef-Kürten-Platz“ umbenannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer