Syb Polizei
Symbolbild.

Symbolbild.

Patrick Seeger

Symbolbild.

Düsseldorf-Ludenberg. Einer 98-jährigen Frau wurde am Dienstag in einem Seniorenheim in Düsseldorf-Ludenberg eine Halskette geraubt.

Nach Angaben der Polizei betrat der Unbekannte das Heim in Ludenberg und fuhr mit dem Fahrstuhl in die 3. Etage. Dort betrat er das Zimmer der Frau und riss ihr die Kette vom Hals. Anschließend flüchtete der Mann aus dem Haus in unbekannte Richtung. Nachdem die alte Dame laut um Hilfe rief, kam Pflegepersonal dazu und kümmerte sich um die Geschädigte.

Der Tatverdächtige soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er ist schlank und hat dunkelblonde bis braune Haare. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke und eine helle Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0211 - 870-0 entgegen. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer