Krankenwagen syb
Symbolbild

Symbolbild

Armin Weigel

Symbolbild

Düsseldorf. Ein 80-Jähriger hat aus ungeklärter Ursache am Mittwochnachmittag beim Abbiegen von dem Zamenhofweg auf die Bertastraße die Kontrolle über seinen Auto verloren. Der Opel prallte im Gegenverkehr mit einem Mercedes zusammen und von dort gegen einen parkenden Kleintransporter. Das berichtet die Polizei am Donnerstag.

Der Düsseldorfer und seine 73-jährige Ehefrau wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 61-jährige Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Bei Pkws mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer