Die Feuerwehr hat am frühen Donnerstagmorgen einen 79 Jahre alten Mann an der Rosmarinstraße in Flingern befreit, der seinen Kopf hinter einer Heizung eingeklemmt hatte.

Düsseldorf. Die Feuerwehr hat am frühen Donnerstagmorgen einen 79 Jahre alten Mann an der Rosmarinstraße in Flingern befreit, der seinen Kopf hinter einer Heizung eingeklemmt hatte. Der Senior hatte in der Nacht die Toilette besucht und war dabei eingeschlafen.

Dabei fiel sein Kopf unglücklich hinter den Heizkörper und verkeilte sich. Allein konnte sich der Mann nicht mehr befreien. Zum Glück hörte am Morgen ein Nachbar seine Hilferufe und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte drückten den Heizkörper mit Holzkeilen so weit von der Wand, bis der Kopf wieder frei war. Der Notarzt versorgte den Senior, der dann mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht wurde.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer