73-Jährige krachte gegen Parkhauswand

67a2196a-6447-454a-9ae5-82a97396466a.jpg
Rund 40 000 Euro Schaden entstanden am Mercedes.

Rund 40 000 Euro Schaden entstanden am Mercedes.

Berger

Rund 40 000 Euro Schaden entstanden am Mercedes.

Zu einem kuriosen Unfall kam es gestern Morgen in einem Oberbilker Parkhaus. Eine 73-Jährige knallte mit ihrem Mercedes so heftig vor eine Wand, dass sie schwer verletzt wurde. Um 10.46 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu dem Parkhaus an der Ludwig-Erhard-Allee gerufen. Zeugen hatten gemeldet, dass die Rentnerin in dem Wagen eingeklemmt war. Das bestätigte sich zum Glück nicht, allerdings trug die Frau schwere Unterschenkelverletzungen davon. Wie die 73-Jähriger erklärte, habe sich das Gaspedal verhakt, als sie losfahren wollte. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf rund 40 000 Euro. si

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer