110712_ToedlVU-D-17.JPG
Dieser Transporter hat den Mann, der mitten auf der Straße spazierte, erfasst.

Dieser Transporter hat den Mann, der mitten auf der Straße spazierte, erfasst.

Gerhard Berger

Dieser Transporter hat den Mann, der mitten auf der Straße spazierte, erfasst.

Düsseldorf. Wieder gibt es einen Verkehrstoten auf der Münchener Straße: Nachdem erst im März ein 24-Jähriger auf der Schnellstraße ums Leben kam, starb dort in der Nacht zu zu Dienstag ein 44-Jähriger.

Der Mann stammt aus Baden-Württemberg und lief gegen 3 Uhr in Höhe des Wasserwerks Flehe auf dem rechten bzw. mittleren Fahrstreifen in Richtung Südring. Ein Kurierfahrer konnte dem Mann noch ausweichen, der nachfolgende Fahrer (36) eines Kleinlasters nicht mehr.

Der Unbekannte wurde auf die Fahrbahn geschleudert, zwei weitere Klein-Lkw (Fahrer 22 und 27) überrollten den Mann. Der Mann starb an der Unfallstelle. Die Fahrer stehen unter Schock.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer