Im Fall einer im Juni in Flingern getöteten 25-Jährigen hat die Düsseldorfer Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen können. Seit dem Wochenende ist der Mann in Haft. Er ist geständig.

Haus Mord Flingern Dorotheenstraße
Blick auf das Haus in Flingern, in dem die Tote im Juni gefunden wurde.

Blick auf das Haus in Flingern, in dem die Tote im Juni gefunden wurde.

Marc Herriger

Blick auf das Haus in Flingern, in dem die Tote im Juni gefunden wurde.

Düsseldorf. Im Fall einer getöteten 25-Jährigen hat die Düsseldorfer Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen können.  Wie sie am Montagmorgen bekannt gab,war die junge Frau bereits am 19. Juni in Flingern tot aufgefunden worden. Seit dem Wochenende ist der Mann in Haft. Er ist geständig.

Mordkommission und Staatsanwaltschaft hatten gut drei Wochen auf Hochtouren ermittelt. Auf Grund der Beweislage nahmen die Beamten nun einen 35-Jährigen aus Düsseldorf unter dringendem Tatverdacht fest. Der Mann legte ein Geständnis ab. 

Am Nachmittag will die Polizei Näheres zu den Todesumständen, Motiven und Ermittlungssstand mitteilen. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer