Krankenwagen syb
Symbolbild.

Symbolbild.

Knappe, Jörg

Symbolbild.

Düsseldorf. Am Mittwochnachmittag sind zwei Autos auf der Brüsseler Straße zusammengeprallt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt geriet ein 44-Jähriger mit seinem Mazda auf die rechte Spur. Nach der Kollision verloren beide Fahrzeugführer die Kontrolle - ihre Autos drehten sich und prallten gegen die Leitplanke. Eine 32-Jährige ist schwer verletzt worden. Ein 35-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Verkehr nach Polizeiangaben einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Das längste  Den Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 50 000 Euro.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer