Der Unfall ereignete sich am Samstag in Hamm.

Polizei Syb NRW
Für den 29-Jährigen kam am Samstag jede Hilfe zu spät.

Für den 29-Jährigen kam am Samstag jede Hilfe zu spät.

Jochen Tack

Für den 29-Jährigen kam am Samstag jede Hilfe zu spät.

Düsseldorf (dpa). In Düsseldorf ist ein 29-Jähriger von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Ermittler haben keine Hinweise auf eine Straftat und gehen von einem tragischen Unglücksfall aus, wie die Polizei Düsseldorf berichtete.

Der Fahrer des Zuges erlitt einen Schock. Der Unfall geschah am frühen Samstagmorgen. Der aus einem anderen Bundesland kommende Mann sei nach einer Feier allein unterwegs gewesen. Wie es dann zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer