SYB Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Düsseldorf. Bei einem Unfall auf der Witzelstraße in Bilk ist am Montagabend ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt worden. Die 13-jährige Düsseldorferin wollte laut Polizei die Fahrbahn an einer Ampel überqueren und wurde von dem Audi eines 55-jährigen Mannes erfasst.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr der 55-Jährige gegen 18.40 Uhr mit seinem Pkw den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung stadtauswärts, als die 13-Jährige nach Zeugenangaben den Fußgängerüberweg in Höhe der Haltestelle "Uni-Kliniken" bei Rot überquerte. Dort wurde sie von dem Audi des 55-Jährigen erfasst.

Bei dem Zusammenstoß wurde die 13-Jährige so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Die Polizei sicherte die Unfallspuren.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer