Das Programm im Dezember ist für Jung und Alt gedacht.

Burscheid.Vorweihnachtliche Aktionen und Veranstaltungen für Groß und Klein bieten die Stadtbücherei und ihr Förderverein im Dezember an. Los geht es mit einer regelmäßigen Veranstaltung am kommenden Freitag.

Literarischer Vormittag Freitag, 8. Dezember, 10 bis 11.30 Uhr Sie lesen gerne? Sie sind daran interessiert, was andere lesen und möchten Ihre Erfahrungen teilen und neue Anregungen bekommen? Dann ist für Sie der literarische Vormittag genau richtig. Hier treffen sich Literaturfreunde bei einer Tasse Kaffee einmal im Monat in der Stadtbücherei. Um Anmeldung unter Telefon 88 98 wird gebeten (Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbücherei - Eva Scholand). Eintritt frei.

Basteln für WeihnachtenFreitag, 15. Dezember, 15 Uhr Noch kein Schnee in Sicht? In der Bücherei schon, denn an dem Tag werden Schneekugeln und Kekshäuschen gebastelt. Eingeladen sind Groß und Klein. Der Eintritt ist frei.

Sütterlin-Lesestunde Samstag, 16. Dezember, 15 bis 17 Uhr. Gemeinsam werden Texte in Sütterlinschrift entziffert. Interessenten müssen beachten, dass Vorkenntnisse erforderlich sind. Die Leitung übernimmt Diplom-Bibliothekar Marcus Vaillant. Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum.

Vorlesen und Erzählen zum Weihnachtsfest Sonntag, 17. Dezember, 17.30 Uhr: Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein zum Adventnachmittag bei Plätzchen und Weihnachtspunsch in das Lesecafé der Stadtbücherei ein. Es werden Weihnachtsgeschichten gelesen und auch von früher erzählt. Zuvor um 16 Uhr findet in der Evangelischen Kirche „Klangwege 153 - Musik im Kerzenschein“ statt, woran sich Stadtbücherei und Förderverein seit einigen Jahren beteiligen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer