Die Rhein-Energie gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands. Das hat das diesjährige Ranking des Wirt-schaftsmagazins Focus bestätigt, bei dem mehr als 127 000 Arbeitgeber-Beurteilungen ausgewertet wurden. In der Branche „Rohstoffe, Energie, Ver- und Entsorgung“ schnitt auf NRW-Ebene kein anderer Energieversorger besser ab. Im Gesamtranking belegt die Rhein-Energie Platz 35. „Was mich besonders freut: Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir uns im Gesamtvergleich über alle Branchen hinweg noch einmal deutlich verbessern“, sagt Karl-Heinz Böhle, Leiter der Hauptabteilung Personal und Organisation. „In Zeiten des voranschreitenden Fachkräftemangels wird es immer wichtiger für uns als Unternehmen, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Daher haben die positiven Bewertungen unserer Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert für uns.“ Neben der guten Platzierung im Gesamtranking ebenfalls erfreulich: Auf NRW-Ebene schaffte es die Rhein-Energie auf Platz 5 aller Arbeitgeber und in der Branche „Rohstoffe, Energie, Ver- und Entsorgung“ deutschlandweit auf Platz 4 – vor Unternehmen wie innogy (Platz 11), RWE (Platz 23) und Vattenfall (Platz 48). Zwischen Juli und Dezember 2017 hatte das Magazin gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut statista mehr als 127 000 Arbeitnehmer-Beurteilungen ausgewertet. Entscheidend war vor allem, ob die Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber weiterempfehlen würden.

Foto: Rhein-Eenrgie

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer