Nachbarn richten zum zweiten Mal das Fest des offenen Odenthals aus.

Rhein.-Berg. Kreis. Nach dem Erfolg im Jahr 2016 findet dieses Jahr zum zweiten Mal der Tag des offenen Odenthals am Sonntag, 24. Juni, statt – ein Fest von Odenthalern für Odenthaler und andere Gäste. Organisiert wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr von der Gemeindeverwaltung.

Nahezu 100 Vereine, Initiativen, Gewerbetreibende, Institutionen und Dienstleister gestalten den Tag des offenen Odenthals mit. Die Bürger haben die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Gemeindeverwaltung zu schauen und alle Dienstleistungen kennenzulernen. Neben einem bunten Bühnenprogramm mit Musik- und Tanzeinlagen und offenen Geschäften werden viele Aktionen wie Führungen durch den historischen Odenthaler Ortskern, Kinderschminken und Mitmach-Aktionen von Sportvereinen angeboten. Des Weiteren wartet ein umfangreiches kulinarisches Angebot auf die Besucher.

Mix aus Unterhaltung, Kulinarik und Information

Ein Höhepunkt des diesjährigen Tags des offenen Odenthals ist die Möglichkeit, einen Hubschrauberrundflug über Odenthal zu erleben. „Auch in diesem Jahr wollen wir zeigen wie vielfältig Odenthal ist und das Wir-Gefühl stärken, dabei ist für jeden etwas dabei“, so Bürgermeister Robert Lennerts, „Es wird ein abwechslungsreicher und interessanter Tag mit einem guten Mix aus Unterhaltung, Information und Kulinarik. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und auf ein tolles Fest für Odenthal.“ Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer