Polizei

Knappe, Jörg

Burscheid. Am späten Sonntagabend mussten Metalldiebe ihren Beutezug abbrechen, als sie vom Wachpersonal eines Betriebes an Straße Linde gestört wurden. Die unbekannten Täter hatten sich gegen Viertel vor elf Zugang zu einer auf dem Gelände befindlichen Halle verschafft, in dem sie ein Loch in die Wand geschnitten hatten.

Dabei lösten die Täter jedoch den stillen Alarm aus. Dieser rief das Wachpersonal auf den Plan, gerade als die Unbekannten ihr Diebesgut zum Abstransport auf dem Betriebsgelände bereit legten.

Der Wachdienst bemerkte den Einbruch nicht, störte die Diebe aber so erheblich, dass sie den Einbruch abbrachen. Die Unbekannten hatten Materialien aus Kupfer mit einem Gesamtgewicht von rund 1000 Kilogramm stehlen wollen.

Die Polizei bittet um Hinweise zu den unbekannten Tätern unter der Rufnummer 02202 205-0.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer