Fahrer und Beifahrer bei Unfall leicht verletzt.

Burscheid. Zwei Lastwagen sind am Mittwoch gegen 7.35 Uhr auf der Autobahn A1 in Höhe der Ausfahrt Burscheid verunglückt. Der 34 Jahre alte Fahrer eines LKW aus Tschechien war in Richtung Wuppertal unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache vom rechten Fahrstreifen abkam.

Laut Polizei krachte er gegen einen auf dem Standstreifen geparkten LKW, der dort zur Absicherung von Landschaftsbauarbeiten abgestellt war. Der tschechische Laster kam auf der Grünfläche neben der Autobahn zum Stehen. Weil er drohte, umzukippen, musste der Lastwagen geborgen werden.

Der Fahrer und der Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Durch umherfliegende Teile wurde die Frontscheibe eines nachfolgenden Fahrzeugs beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von 25 000 Euro. Der rechte Fahrstreifen wurde gesperrt, der Verkehr staute sich auf sieben Kilometern.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer