Bei einigen ZDI-Kursen gibt es noch freie Plätze.

Bei einigen ZDI-Kursen gibt es noch freie Plätze.
Auch Roboter sind ein Thema bei den Ferienkursen. Symbolbild: dpa

Auch Roboter sind ein Thema bei den Ferienkursen. Symbolbild: dpa

Auch Roboter sind ein Thema bei den Ferienkursen. Symbolbild: dpa

Leverkusen/Burscheid. Jeweils ein bis zwei freie Plätze gibt es noch bei den kostenlosen zdi-Kursen in den Sommerferien. Es gilt daher, sich schnellstmöglich anzumelden.

Dazu zählt der Bau eines Roboters mit Lego EV3. Wer schon immer mal einen Roboter zusammenbauen und anschließend seine Fähigkeiten einprogrammieren wollte, ist hier genau richtig. Wann? vom 13. bis 14. August jeweils von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Gesamtschule Schlebusch

Plätze gibt es auch noch im Kurs „Cajon –eine Sitztrommel bauen“. Ein eigenes Cajon zusammenbauen und kreativ gestalten. Die darf Trommel anschließend für die eigene Party mit nach Hause genommen werden. Wann? Vom 15. bis 17. August, jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr in der Gesamtschule Schlebusch.

Spannend ist zudem der Kurs „Ein Metallflugzeug mit Solarantrieb bauen“. Hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Techniken, Metall zu verarbeiten und diese mit Holz zu kombinieren. Wann? am 21. August von 10 bis 15 Uhr bei Federal Mogul in Burscheid.

„Einen eigenen Schlüsselanhänger fertigen“, so lautet der Titel eines weiteren Kurses. Er beihaltet: Bauteile am Computer planen, mit dem 3D-Drucker fertigen, anschließend drehen, fräsen und zusammenbauen, zum Beispiel einen eigenen Schlüsselanhänger. Wann? Vom 27. bis 28. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr am Berufskolleg Opladen, Stauffenbergstraße.

Anmelden können sich Interessierte online unter www.clever-zdi.de. Auskünfte zum Programm gibt Petra Hellmich vom Kommunalen Bildungsbüro per E-Mail: petra.hellmich@stadt.leverkusen.de, oder telefonisch unter 0214/406-4021, dienstags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer