Frauen-Zimmer hilft bei sexuellen Übergriffen.

Burscheid. Ausgelöst durch den Skandal rund um den Regisseur Harvey Weinstein berichten immer mehr Frauen in den Medien und den sozialen Netzwerken über sexuelle Übergriffe durch Männer. Doch nicht nur Schauspielerinnen, Sängerinnen und Politikerinnen berichten derzeit von unangemessenen Bemerkungen, Berührungen oder Vergewaltigungen. Vielmehr sind Frauen jeden Alters und aus allen gesellschaftlichen Schichten von psychischem Druck und physischen Übergriffen betroffen wie man auch unter dem Hastag #MeToo nachlesen kann.

Aus diesem Grund möchte der Verein Frauen-Zimmer auf sein Beratungsangebot für Frauen aufmerksam machen. Als anerkannte Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt bietet der Verein betroffenen Frauen Hilfe in Form von psychologischer und rechtlicher Beratung an. Kostenlose Beratungsgespräche sind nicht nur in der Beratungsstelle in Burscheid möglich, sondern nach Absprache auch an anderen Orten. Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht, zudem können die Frauen anonym bleiben. Erreichbar ist die Beratungsstelle unter Telefon 10 47 oder per mail team@frauenberatung-burscheid.de. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer