Der Baum in Müllersbaum ist bei dem starken Sturm der vergangenen Tage abgebrochen. Er muss gefällt werden.
Der Baum in Müllersbaum ist bei dem starken Sturm der vergangenen Tage abgebrochen. Er muss gefällt werden.

Der Baum in Müllersbaum ist bei dem starken Sturm der vergangenen Tage abgebrochen. Er muss gefällt werden.

Stadt Burscheid

Der Baum in Müllersbaum ist bei dem starken Sturm der vergangenen Tage abgebrochen. Er muss gefällt werden.

Burscheid. Die Technischen Werke werden ab Montag mehrere Gefahrenbäume fällen. Betroffen ist eine Akazie in Hilgen (Müllersbaum/gegenüber dem Kühlhaus) unmittelbar am Radweg. Hier ist der Baum in der Gabelung gespalten und droht bei stärkerem Wind abzubrechen. Darüber hinaus müssen einige trockene Weiden mit gebrochenen Kronen im Kurvenbereich der Ösinghausener Straße gefällt werden. Auch sie stellen eine Gefahr für Fußgänger und Verkehrsteilnehmer dar, teilt die Stadtverwaltung mit. Heute werden im Zusammenhang einer Baumaßnahme der Firma Federal Mogul in einem Grünstreifen am Panorama-Radweg im Bereich der Montanusstraße einige kleinere Gehölze entfernt. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer