Rhein.-Berg. Kreis. Burscheid wird im mit fünf Mandatsträgern im neuen 64-köpfigen Kreistag in Bergisch Gladbach vertreten sein. Erika Gewehr (CDU) und Gerd Witte (CDU) verteidigten ihre Direktmandate in den beiden Burscheider Kreiswahlbezirken 11 und 12.

Die bisherigen stellvertretenden Landrätinnen Claudia Seydholdt (SPD) und Mathilde Drewing (FDP) ziehen über die Reservelisten ihrer Parteien in den Kreistag ein, außerdem erstmals auch Sabine Wurmbach (Grüne). Die Fraktionsvorsitzende im Stadtrat ist damit die einzige Burscheider Kommunalpolitikerin mit einem Doppelmandat im Rat und Kreistag.

Die konstituierende Sitzung des Kreistags ist für den 12. Juni angesetzt. er

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer