Burscheid. Am Mittwochvormittag hatte ein junger Mann versucht in ein Haus an der Straße Kaltenherberg einzubrechen. Der Unbekannte klingelte anfangs an der Haustür und ging weg. Dies wurde von einer Zeugin beobachtet, die sich im Gebäude aufhielt.

Wenige Minuten später schellte der Mann erneut. Diesmal öffnete die Zeugin nach einiger Zeit die Tür und überraschte den Unbekannten. Dieser hockte vor der Haustür und flüchtete als er die Frau sah. Erst später wurde festgestellt, dass der junge Mann dabei war, die Tür aufzuheblen.

Der Unbekannte war männlich und um die 28 bis 30 Jahre alt. Er hatte kurze, schwarze Haare, trug eine schwarze Jacke sowie eine blaue Jeans und war um die 165 Zentimeter groß.

Um Hinweise bittet die Polizei unter der Nummer 02202-2050.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer