Burscheid. Nach einem gefährlichen Überholmanöver sind am Montagabend in Burscheid zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei wurden drei Menschen verletzt, darunter ein achtjähriges Mädchen. Das teilte die Polizei in Bergisch Gladbach am Dienstag mit.

Ein 19-jähriger Fahrer wollte ein Auto vor einer Kurve überholen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Darin saßen eine 41 Jahre alte Frau und ihre kleine Tochter.

Die Mutter wurde leicht verletzt. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen. Auch der 19-Jährige wurde schwer verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer