Geschwindigkeitsmessung
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Burscheid. Im Rahmen des bundesweiten Blitzmarathons wurden in Burscheid 2.851 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei stellten die Beamten bei 99 der Verkehrsteilnehmer eine Geschwindigkeitsüberschreitung fest. Trauriger "Spitzenreiter" der Messungen war ein Verkehrsteilnehmer in Kaltenherberg, der mit 73km/h statt der erlaubten 50km/h unterwegs war.

Insgesamt stellte die Polizei fest, dass im Bewusstsein der Kontrollen deutlich langsamer und vorsichtiger gefahren wurde.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer