Verein Landschaft und Geschichte hat ein Buch von Reinhold Stirnberg herausgegeben.

Rhein.-Berg. Kreis. Der Verein Landschaft und Geschichte präsentiert seine neue Publikation: „Reinhold Stirnberg – Auf den Spuren der Grafen von Berg“. Im dem Buch werde eine schlüssige und wahrscheinliche Genealogie der frühen Grafen von Berg vorgestellt, die bereits im Prozess der Entstehung die Burgführer des Vereins Landschaft und Geschichte begeistert habe und viel diskutiert worden sei. Hier tauchten endlich auch die höchst prominenten Vorfahren der Grafen von Berg aus dem Dunkeln der Geschichte auf. Das heimatkundige Publikum war und ist sehr gespannt davon zu hören, wer diese Adeligen waren, die den ersten Stammsitz des Hauses an der Dhünn bauten und später das großartige Kloster Altenberg initiierten. Die Antworten der Burgführer mussten früher allerdings unbefriedigend bleiben, da sie nur kontrovers diskutierte Lehrmeinungen wiedergeben konnten. Erst mit Reinhold Stirnberg sei frischer Wind in die Sache gekommen. Mit seiner Unterstützung stieg der Verein Landschaft und Geschichte in das Thema moderne Burgenforschung eingestiegen.

» Das Buch kostet 16,50 Euro. Verkaufsstellen:

www.LuGeV.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer