Burscheid. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Burscheid ist ein 20 Jahre alter Mann am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Es bestehe akute Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei Köln am frühen Freitagmorgen.

Der junge Mann war in Höhe der Anschlussstelle Burscheid in Fahrtrichtung Dortmund aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Seitenwand gekracht.

Er schleuderte zurück auf die Autobahn und kam auf dem Überholstreifen zum Stehen. Als der Fahrer das Auto verlassen wollte, wurde er von einem anderen Wagen erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer